Schule mit erweitertem Betreuungsangebot

Öffnungszeiten:

 

 montags bis donnerstags

11.30 - 13.30 Uhr (Modul 1)

13.30 - 15.00 Uhr (Modul 2)

15.00 - 16.30 Uhr (Modul 3)

freitags bis 15.00 Uhr

 

  Telefon: 0561-9823981

                                                  oder  0561-9823982

Broschüre Schulanfänger 18/19

Einschulung und Erster Schultag 2011

Für unseren neuen Kinder war der Dienstag der erste Schultag. Mit dem gemeinsamen Gottesdienst in der ev.Kirche Frommershausen begann der große Tag für unsere Kleinen. Anschließend trafen sich alle Mitglieder der Schulgemeinde, Eltern, Großeltern und Verwandte mit den Kindern der Grundschule in der Mehrzweckhalle.

Nach der Eröffnungsrede durch den neuen Schulleiter Andreas Wünsch haben einige Klassen kurze Mitmach- und Mitsinglieder vorgeführt. Anschließend wurden die Kinder auf die Bühne gerufen, um von ihrer Klassenlehrerin der 1a  Frau Honisch und von ihrem Klassenlehrer Herr Wünsch 1b aufgenommen zu werden.

Danach ging es dann durch einen Regenschirmspalier, den die Kinder der 2., 3. und 4.Klasse aufgestellt hatten, zur ersten Unterrichtsstunde in die Klassenräume.

Die Eltern und Verwandten hatten währenddessen noch Zeit für eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen im Elternkaffee, welches jedes Jahr die fleißigen Eltern der Klasse 2 und die Helfer des Fördervereins organisieren.

Wir wünschen allen neuen Kindern und Eltern einen schönen Schulstart und freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit.

Spendenlauf und Sommerfest

Tolle Stimmung, herausragende, sportliche Leistungen, viel Spaß, viele Spenden für den guten Zweck, so kann n man dieses Ereignis beschreiben. Alle sind mit großem Einsatz ihre Runden um unsere Schule gelaufen. Am Nachmittag gingen bereits Spenden in Höhe von 1700 Euro ein.

Anschließend gab es jede Menge Spiele für die Kinder und allerlei Kulinarisches. Ein Höhepunkt war der Auftritt der Hip-Hop Gruppe mit Anita, die zum Schluss sogar die Eltern zum Mittanzen animieren konnte.

 

Nach offizieller Abschlusszählung durch den Förderverein haben wir von insgesammt 264 Sponsoren und mit 713 Runden, die von allen Kindern insgesammt gelaufen wurden, die unglaubliche Summe von 3160€ zusammenbekommen.

 

An dieser Stelle noch mal ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten und die Helfer, die dieses Fest erst ermöglicht haben.

 

DLRG-Schulwettkampf 2011

Dieses Jahr konnte unsere Schule wieder mit mehreren Schwimmmannschaften teilnehmen. Im Jahrgang 4 errangen wir den 2. und den 8. Platz und im Jahrgang 3 den 4. und den 6.Platz der insgesammt 18 teilnehmenden Mannnschaften aus Vellmar Weimar.

Wir waren dabei - 2. Platz beim Schwimmwettkampf in Baunatal

Severina berichtet(Kl.4): Am Mittwoch, den 16.02.2011 haben 12 Kinder aus unserer Schule am Schwimmwettkampf  teilgenommen. Es gab 5 Disziplinen, die wir schwimmen mussten: Streckentauchen, 25m Schnellschwimmen. Transportstaffel, 8 Min. Ausdauerschwimmen und am Anfang einen Startsprung, dann kombiniertes Schwimmen und am Ende eine Rolle. Wir hatten viel Spaß, aber es war auch sehr anstrengend. Wir haben den zweiten Platz gewonnen und das war ein tolles Ergebnis! Frau Gröger war sehr stolz auf uns. Als Preis gab es eine Urkunde und rote Mützen. Auf der Urkunde durften wir alle unterschreiben und sie hängt jetzt in unserer Schule.

Leichtathletikfest 2011 in Hofgeismar

Auch dieses Jahr waren wir mit einer Mannschaft in Hofgeismar dabei. Von insgesamt 12 großen und kleinen Grundschulen aus dem nördlichen Kreis Kassel haben wir mit unseren Kindern den vierten Platz von fünf kleinen Grundschulen erringen können

Musik-Workshop mit der Musik-Gruppe Bach-Kolorit

Am 16.02.2011 fand in der Mehrzweckhalle mit allen Schülerinnen und Schülern ein Musik-Workshop mit der Theatergrupp Bach-Kolorit statt. Die Kinder erfuhren viel über das Leben von Bach und seiner Familie und über die Musik in jener Zeit. Zu einzelnen Stücken sangen und tanzten alle gemeinsam.

Märchenausstellung "Zauberwald und Märchenschloss" 17.-21.01.2011

Die Brüder Grimm-Gesellschaft e.V. hat eine märchenhafte Ausstellung für Kinder erarbeitet, für deren Konzept sie im Dezember 2007 den ersten Preis der E.ON-Mitte-Stiftung erhalten hat. Es handelt sich um eine Wanderausstellung für Kinder im Grundschulalter

Es ist gelungen, die Ausstellung im Januar 2011 an unsere Schule zu holen, da die Kulturstiftung der Kasseler Sparkasse die Kosten übernommen hat, worüber wir uns sehr freuen. Begleitend zur Ausstellung findet im Rahmen der Leseförderung der Grundschule Frommershausen eine Märchenprojektwoche an der Schule statt.

Da das Vorlesen von Märchen zunehmend aus der Mode komme, sei mit der Ausstellung ein guter Weg gefunden worden, Kindern einen spielerischen Zugang zur Grimmschen Märchenwelt zu ermöglichen Die Ausstellung besteht aus mehreren freistehenden „Märcheninseln“, die jeweils ein bekanntes Märchen thematisieren. Spielerische Elemente sollen die Kinder dazu anregen, sich mit Wörtern und Symbolen aus den jeweiligen Märchen zu beschäftigen. Die Texte der Tafeln sind mehrsprachig, um so zum einen Kindern anderer Nationalitäten einen leichten Zugang zum Thema zu bieten und zum anderen bei deutschsprachigen Kindern die Lust zum Erlernen von Fremdsprachen und zur Beschäftigung mit fremden Kulturen zu wecken.