Schule mit erweitertem Betreuungsangebot

Öffnungszeiten:

 

 montags bis donnerstags

11.30 - 13.30 Uhr (Modul 1)

13.30 - 15.00 Uhr (Modul 2)

15.00 - 16.30 Uhr (Modul 3)

freitags bis 15.00 Uhr

 

  Telefon: 0561-9823981

                                                  oder  0561-9823982

Broschüre Schulanfänger 18/19

Die Kinder verabschieden die TAG-Leiterin Fr. Noll

Nach einer schönen Zeit muss uns leider Frau Noll verlassen. Sie hat Ihre Prüfungen zum 1.Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen und geht nun für zwei Jahre nach Kanada.

Wir wünschen Ihr viel Glück, eine schöne Zeit und hoffen, dass wir Sie bald wieder an unserer Schule beschäftigen können.

Adventsfeier 02.12.2013

Am Montag nach dem 1. Adventsonntag, den 02.12.2013 trafen sich alle Schülerinnen, Schüler und LehrerInnen der Grundschule zu einer kleinen gemeinsamen Adventsfeier.

Es wurden Weihnachtslieder gesungen. Die Kinder der Musik-AG, der Gitarren-AG und Frau Wunderlich gestalteten den musikalischen Rahmen.

Kinder aus den Klassen 2, 3a und 3b trugen Gedichte und Tänze aus dem Unterricht vor.

Bundesvorlesetag am 15.11.2013

Zum Bundesvorlesetag am 15.11.2013 besuchten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 der Ahnatal-Schule-Vellmar die benachbarten Grundschulen in Vellmar.

An unserer Schule lasen sie den Grundschülerinnen und Grundschülern der Klassen 1 bis 4 Herbstgeschichten, Abenteuer der Olchis, Sams-Geschichten und aus Astrid Lindgrens Ronja Räubertochter vor.

Dies war ein besonders schöner Schulvormittag. Vielen Dank den freundlichen Vorleserinnen!

Sicherheitswesten für die Erstklässler

Auch in diesem Herbst gab es für die Kinder der ersten Klasse Warnwesten für einen sicheren Schulweg.

Der Vorsitzende des MSC Espenau im ADAC, Herr Praschek, überreichte 23 Westen und konnte den Kindern viel über das Sehen und Gesehenwerden im Straßenverkehr erzählen.

Diese kostenlosen Westen werden im ganzen Bundesgebiet an alle Grundschüler verteilt und tragen somit zur Sicherheit unserer Kinder im Straßenverkehr bei.

Herzlichen Dank hierfür!

Erweiterung unserer Spiellandschaft im September 2013

Einschulung der neuen ErstklässlerInnen 2013

Am Dienstag, dem 20.August 2013 haben wir insgesamt 23 Kinder in die Klasse 1  eingeschult. Nach dem ökomenischen Einschulungsgottesdienst in der evangelischen Kirche in Vellmar-Frommershausen, konnten wir die neuen Erstklässler und ihre Familien mit einer kleinen Feier in der Mehrzweckhalle herzlich begrüßen. Während die neuen Schülerinnen und Schüler anschließend mit ihrem Klassenlehrer Herrn Kropf das Klassenzimmer erkundeten, haben sich unsere Gäste an dem Kuchenbufett, vorbereitet von den Eltern der Klasse 2, in der Cafeteria stärken können. Allen großen und kleinen Helferinnen und Helfern ein herzliches Dankeschön für ihre Unterstützung.

Am Dienstag, dem 20.August konnten wir mit einer kleinen Feier die Kinder des 1. Schuljahres ganz herzlich an unserer Schule begrüßen.

Fußball Grundschulwettkampf am 26.06.2013

Wie jedes Jahr konnten wir auch dieses Frühjahr wieder das Spielmobil des Hesssichen Fußballverbands für unsere Erstklässler anbieten. Der schon früher gebuchte Termin am 12.März musste kurzfritig wegen Schneechaos auf der Autobahn ausfallen.

Glücklicherweise konnten wir noch einen Ersatztermin am 30. April finden. Wie auch letztes Mal fanden sich wieder fleißige Elternhelfer, die uns beim Auf-und Abbau der Stationen in der Mehrzweckhalle geholfen haben. Vielen Dank hierfür!

Bei der Teilnahme am Fußballturnier der Grundschulen der nördlichen Stadt und des Landkreises Kassel am 26.06.2013 erreichte unsere Mannschaft einen hervorragenden 3. Platz. Wir bedanken uns bei Robin, Louis, Malik, Lennon, Fabian, Malte, Michael und Anthony für ihren sehr motivierten und fairen Einsatz für unsere Schule.

Projekttage Märchen der Gebrüder Grimm

In unserer Projektwoche im Grimm-Jahr haben wir den Schwerpunkt Märchen gewählt.

In insgesamt 5 Projektgruppen konnten sich die Kinder einwählen und zum Thema Märchen verschiedene Angebote ausprobieren und nutzen.

Für die Klassen 1 und 2 wurden ein Ausstellungsbesuch mit Kronenbasteln, eine Märchendruckerei und ein Märchenschattenspiel angeboten.

Für die Klassenstufe 3 und 4 standen die Themen Märchenhörspiel, Märchen im Schuhkarton und Auf den Spuren der Gebrüder Grimm zur Auswahl.

 

Am letzten Tag konnten dann alle Gruppen im Rahmen eines Schulfestes ihre Arbeitsergebnisse präsentieren.

Bei der gut besuchten Veranstaltung haben Eltern und Förderverein sich mit Kaffee-Kuchenverkauf und Würstchen mit Kaltgetränken rege beteiligt.

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer!